Archive for Mai, 2013

THROMBOSE IN DER SCHWANGERSCHAFT: So beugen Sie vor

Eine Thrombose in der Schwangerschaft gehört zu den gefürchteten Komplikationen – zum Glück aber auch zu den eher seltenen. Und: Werdende Mütter können eine Menge tun, um vorzubeugen. Hier erfahren Sie, wie Sie sich schützen können. Zum Beispiel mit Kompressionsstrümpfen. Und dass die gar nicht mehr so hässlich sind, beweisen wir Ihnen gerne.

Was ist eine Thrombose?

Von einer Thrombose spricht man, wenn ein Blutgerinnsel (ein Thrombus) ein Blutgefäß verengt oder verstopft. Thrombosen bilden sich am häufigsten in den Venen der unteren Körperhälfte, und zwar zumeist in den Beinvenen. Venen sind deshalb anfälliger als Arterien, weil ihre Wände dünner sind. Und weil das Blut, das ja durch die Venen zurück zum Herzen gepumpt wird, sauerstoffärmer ist und langsamer fließt. (mehr …)

Fall-Kontroll-Studie: Tabakrauch macht Blasenkrebs aggressiv

Rauchen ist nicht nur ein Krebsrisiko. Im Falle des Blasenkarzinoms haben Kollegen jetzt gezeigt: Wer raucht, bekommt auch aggressivere Tumoren.

 

Geringeres Alter, höheres Grading, weiter fortgeschrittenes Stadium und größere Tumoren: Diese Charakteristika weisen Raucher bei einer Diagnose von Blasenkrebs im Vergleich zu nicht rauchenden Patienten auf. (mehr …)

Laktose, Fructose und Gluten – Wenn gesundes Essen krank macht

Eigentlich sind Milch, Obst und Brot gesund. Doch bei immer mehr Menschen rebelliert der Körper gegen diese Lebensmittel. Wie Sie Unverträglichkeiten frühzeitig erkennen – und besser damit leben können.
Etwa 70 bis 80 Prozent der Weltbevölkerung können Milchzucker nur in geringen Mengen verdauen. Besonders häufig kommt Laktose-Unverträglichkeit in Regionen vor, in denen Milchprodukte auf Grund lokaler Ernährungsgewohnheiten selten gegessen werden: in Afrika, Asien und Südamerika. Dort vertragen bis zu 90 Prozent der Menschen nur wenig Laktose.

Aber auch hierzulande reagieren immer mehr Menschen mit Beschwerden auf Milchzucker. Die Techniker Krankenkasse verzeichnete im Jahr 2008 bei 29 243 Mitgliedern die Diagnose Laktose-Intoleranz. 2011 waren es schon 56 446 Patienten. Bereinigt um die Veränderungen der Versichertenzahlen, ergibt sich immer noch eine Zunahme von 69,2 Prozent, rechnet Stephan Mayer von der Landesvertretung Bayern vor. (mehr …)

Blasenentzündungen: Was das Brennen auslöst und wie Sie es löschen

Salzgitter (ots) – Unzählige Bakterien besiedeln unseren Körper. Die meisten dieser Kleinstlebewesen sind für das Organsystem Darm harmlos. Doch nicht jeder Bereich unseres Körpers kommt mit dem „Besuch“ so gut klar. So sind die Harnwege im Normalfall eine keimfreie Zone. Gelangen jedoch Bakterien von außen in die Blase, gerät das sensible Organ schnell aus dem Gleichgewicht. Die häufige Folge: Eine schmerzhafte Blasenentzündung. (mehr …)

Absprachen zwischen Richter und Staatsanwalt – Karlsruhe billigt „Deal“ im Strafprozess unter Bedingungen

Das Bundesverfassungsgericht hat die umstrittene Regelung zum sogenannten „Deal“ im Strafprozess grundsätzlich gebilligt. Jedoch müssten sich Richter und Staatsanwälte dabei stärker an Recht und Gesetz halten. Bislang gebe es ein „erhebliches Vollzugsdefizit“.
Mit der am Dienstag in Karlsruhe verkündeten Entscheidung hob der Zweite Senat zugleich die Strafurteile gegen drei Beschuldigte auf (2 BvR 2628/10 u.a.).

Die Verfassungsrichter kritisierten, dass sich die gerichtliche Praxis „in erheblichem Umfang“ über die gesetzlichen Regelungen aus dem Jahr 2009 hinwegsetze. Sollte sich das nicht ändern, drohe ein verfassungswidriger Zustand: „Der Gesetzgeber muss die weitere Entwicklung sorgfältig im Auge behalten.“ (mehr …)

Berufsstudium: Der dreifache Student

Ann-Kathrin Bache betritt derzeit viel Neuland. Gerade kommt die 19 Jahre alte Frau aus einer Vorlesung, bald muss sie ihre erste Hausarbeit schreiben. Diese Erfahrung machen alle Studienanfänger. Das Besondere in Baches Fall ist: Sie durchläuft neben dem Studium des Gesundheitsmanagements an der International Business School of Service Management (ISS) zugleich eine Ausbildung zur Kauffrau im Gesundheitswesen bei den Asklepios-Kliniken. Hochschule, Berufsschule, Unternehmen – alles auf einmal. (mehr …)

Light-Produkte: Olivenöl sättigt besser als andere Fette

Light ist in: Viele wollen kalorienbewusst leben und greifen immer häufiger zu fettarmen Lebensmitteln. Inzwischen hat die Industrie reagiert und bringt mehr und mehr Mager-Produkte auf den Markt. In den vergangenen fünf Jahren stieg die Produktion von fettarmem Jogurt um fast 45 Prozent, der Produktionsanteil von fettreduzierter Margarine legte in den letzten zehn Jahren von zwei auf 23 Prozent zu. (mehr …)

Beruf: Lehrer/in – Lehrerausbildung: Lehrer gespalten

Wien – Ein mehrstufiges Aufnahmeverfahren, vierjährige Bachelor-Ausbildung sowie ein- bis eineinhalbjähriges Masterstudium für Lehrer aller Schulstufen und eine ein- bis zweijährige Berufseinführung an der Schule durch einen Mentor – das sehen die Gesetzesentwürfe zur Reform der Lehrerausbildung vor. Die Regierung muss sich in den Stellungnahmen zum Entwurf, dessen Begutachtungsfrist heute, Freitag, endet, allerdings Kritik gefallen lassen: Während die Reform der AHS-Lehrergewerkschaft zu weit geht, ist sie aus Sicht der Pflichtschullehrer nicht weitreichend genug. In einer Vielzahl von Stellungnahmen wird außerdem bekrittelt, dass die Kindergartenpädagogen nicht von der Reform erfasst sind. (mehr …)

Behandlung von Cellulite

Cellulite macht sich durch Dellen zumeist an Oberschenkeln, Po und zum Teil auch am Oberarm bemerkbar. Auslöser der Dellen ist das Ansammeln von Stoffwechselschlacken im Bindegewebe. Dass Cellulite hauptsächlich bei Frauen entsteht liegt am Aufbau der weiblichen Haut. Anders als beim Mann ist die weibliche Ober- und Lederhaut dünn und das Bindegewebe nur sehr locker, um sich so während einer Schwangerschaft flexibel anpassen zu können. Aufgrund dieser Eigenheit des Bindegewebes drücken sich die Fettzellen, wenn zu viel in ihnen gelagert wird, nach oben durch und die typischen Dellen werden sichtbar. (mehr …)

Welche Cremes eigenen sich für welchen Hauttyp?

Es gibt viele verschiedene Hauttypen und jeder Typ benötig eine besondere Pflege. Hier kann man durch eine falsche Creme die negativen Eigenschaften eines Hauttypes sogar noch verschlimmern. Mit der richtigen Pflege lassen sich die negativen Effekte, aber auch gut verringern und manchmal sogar ganz beheben. In diesem Artikel werden ein paar Hauttypen beschrieben und kurz auf die richtige Creme eingegangen.

Bei einer Mischhaut sind vor allem die Nase-, Stirn-, und Kinnzone glänzend fettig. Die restliche Gesichtspartien sind, besonders im Winter, häufig trocken. Daher ist hier eine feuchtigkeitsgebende Creme für die gesamte Gesichtspartie zu nutzen und die Nase-, Stirn-, und Kinnzone einmal in der Woche mit einen Peeling zu pflegen. Durch die unterschiedlichen Haupttypen im Gesichtsareal hat dieser Typ auch die Bezeichnung Mischhaut erhalten. (mehr …)

Krankhafte Essstörung: „Besonders wichtig ist der kleine Löffel“

„Ich wiege mich nicht mehr“: Christian Frommert in seiner heimischen Küche, die er zum Kochen noch nie benutzt hat.

Der Winter hat die Bergstraße an diesem Tag noch fest im Griff. Das Haus von Christian Frommert liegt eingeschneit zwischen Waldrand und Schnellstraße. Der Bach, der sich um die Terrasse schlängelt, ist zugefroren. Es ist kalt. Auch Christian Frommerts Hände sind es. An zwei seiner dürren Finger trägt er silberne Ringe, einen klotzigen, einen schmalen. Frommert hat eine dicke Wolljacke an. Ihm ist kalt. Nicht nur seine Hände, auch die Füße sind eisig – und das nicht nur an solchen Wintertagen. Seit über drei Jahren lebt Frommert mit der Kälte, seit er krank geworden ist, seit er nichts mehr isst. Frommert ist ein Mann von sechsundvierzig Jahren, und er hat Magersucht. Es ist Viertel nach eins an diesem Montag. (mehr …)

Maria Galland – die exklusive Kosmetikmarke

Der Name Maria Galland steht für exklusive Kosmetikprodukte. In Zusammenarbeit mit Dermatologen entwickelte Maria Galland vor über 40 Jahren ein bis heute innovatives und hochwertiges Pflegekonzept. Die Produktlinie umfasst Pflege in Form von Körperlotionen, Make-Up bis hin zur Gesichtspflege und Pflege für den Mann.
Hochwertige Institutskosmetik für Ihren individuellen Hauttyp
Ein umfangreiches Basisprogramm, das Produkte zur Reinigung sowie zur Anwendung am Tag und in der Nacht enthält, wird durch ein Spezialprogramm erweitert: Hier finden Sie Pflegeprodukte für Hals und Augen, verschiedene Masken und außerdem Wirkstoffkonzentrate. Sämtliche Produkte von Maria Galland werden höchsten Ansprüchen gerecht und werden seit Jahrzehnten kontinuierlich in Zusammenarbeit mit Dermatologen und anderen Wissenschaftlern weiterentwickelt, aufbauend auf der Erfahrung von über 40 Jahren.
Mit der Crème Régénératrice 5 hat Maria Galland eine Creme für den Allround-Einsatz entwickelt: Vielfältige Hautprobleme lassen sich mit ihr behandeln. Aber auch die Make-Up-Linie erfreut sich gemeinsam mit weiteren, speziell entwickelten Pflegelinien großer Beliebtheit.
Wer möchte, der kann Produkte von Maria Galland „live“ im Cosmetic Studio Blank in Berlin erleben, wo speziell geschultes Fachpersonal darauf wartet, Sie zu verwöhnen.
Maria Galland Online Shop – Kosmetik kaufen, Klima schonen
Cosmetic Shop Blank ist ein von Maria Galland Paris autorisierter Händler und bietet Ihnen die Möglichkeit, im Maria Galland Online Shop schnell und versandkostenfrei online zu bestellen. Cosmetic Shop Blank hat sämtliche Produkte von Maria Galland sofort versandbereit auf Lager. Wir entscheiden uns bewusst für klimaschonende und ethisch wertvolle Vertriebsstrukturen: in Zusammenarbeit mit GoGreen und der Ethik-Bank bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit Ihrem Kauf im Maria Galland Online Shop ein Zeichen für Nachhaltigkeit und Fairness zu setzen.
Online bestellen und Versandkosten sparen
Wer im Maria Galland Online Shop bestellt, spart bares Geld, da deutschlandweit alle Produkte versandkostenfrei zu Ihnen nach Hause geliefert werden. Einfache und sichere Bezahlmöglichkeiten von Paypal bis zum Rechnungskauf per Klarna stehen Ihnen zur Verfügung. Natürlich können Sie auch gerne bequem per Überweisung bzw. Vorkasse zahlen.
Selbstverständlich liegen Ihrer Bestellung gratis Testmuster weiterer exklusiver Produkte bei, sodass Sie stets die neuesten Innovationen im Kosmetikbereich entdecken können.
Zu Ihrer ersten Bestellung im Maria Galland Online Shop bekommen Sie zudem eine Augen-Patch-Maske von Maria Galland Paris geschenkt! (mehr …)

Bewerbermangel: Azubis aus Tarragona

So unterschiedlich der Ludwigshafener Chemiekonzern BASF und das Frankfurter Sanitärhaus Bruder & Feucht auch sind, sie haben zumindest eines gemeinsam: Beide finden hierzulande nur noch selten die passenden Auszubildenden und setzen nun auf das krisengeschüttelte Spanien. Deshalb hat sich der BASF-Ausbildungsleiter Richard Hartmann gerade auf den Weg ans Mittelmeer gemacht, um in der Küstenstadt Tarragona mit der dortigen Berufsschule einen Kooperationsvertrag zu unterzeichnen. Im Gepäck hat der deutsche Manager zwanzig zu besetzende Lehrstellen. (mehr …)

Mediziner-Weiterbildung: Zu viel Learning by Doing

Fachärzte in Deutschland werden erschreckend unsystematisch ausgebildet. Was geändert werden muss, erklärt Hendrik van den Bussche von der Universität Hamburg.

DIE ZEIT: Ärzte würden ihre Weiterbildung zum Facharzt im Grunde nebenher machen, sagen Sie. Einen wirklichen Standard, den man beherrschen müsse und der auch überprüft werde, gebe es nicht. Werden in deutschen Kliniken schlechtere Fachärzte ausgebildet als anderswo? (mehr …)