Posts Tagged ‘Operation’

Hochkarätige Dummheit – Dieb verschluckt Diamant und muss operiert werden

 
Auf Sri Lanka hat die Polizei einen Chinesen festgenommen, der auf einer Messe einen Diamanten stehlen wollte. Der Dieb hatte den Edelstein verschluckt. Der Plan ging in die Hose – der Edelstein jedoch, trotz Abführmitteln, nicht.
Ein Besucher einer Edelsteinmesse auf Sri Lanka hat einen umgerechnet 11 000 Euro teuren Diamanten verschluckt. Der Dieb wurde am Mittwoch festgenommen und ins Krankenhaus gebracht, wo ihm Abführmittel verabreicht werden sollten. Da der Stein jedoch in der Speiseröhre stecken geblieben war, sollte der Mann operiert werden.

Der Mann sei gemeinsam mit einem Komplizen an seinem Messestand erschienen, sagte Standbesitzer Suresh de Silva vom Belgrade International Edelsteinhandel. Einer habe ihn abgelenkt, während der andere den 1,5 Karat schweren und im Durchmesser rund sieben Millimeter großen Edelstein in die Hand nahm. Als er gemerkt habe, was die beiden vorhatten, habe er geschrien und den Dieb gemeinsam mit Umstehenden überwältigt. (mehr …)

Depression und Angst – Ängste vor der OP sind oft Hinweis auf psychische Störungen

Ein operativer Eingriff bedeutet für viele Menschen eine starke psychische Belastung verbunden mit hohem emotionalen Stress.

Wissenschaftler der Charité – Universitätsmedizin Berlin und des Universitätsklinikums Leipzig konnten nun zeigen, dass diese Beschwerden oftmals keine vorübergehenden Sorgen hinsichtlich der bevorstehenden Operation sind, sondern häufig Hinweise auf klinisch bedeutsame und behandlungsbedürftige psychische Störungen darstellen. (mehr …)

Hochkarätige Dummheit – Dieb verschluckt Diamant und muss operiert werden

 
Auf Sri Lanka hat die Polizei einen Chinesen festgenommen, der auf einer Messe einen Diamanten stehlen wollte. Der Dieb hatte den Edelstein verschluckt. Der Plan ging in die Hose – der Edelstein jedoch, trotz Abführmitteln, nicht.
Ein Besucher einer Edelsteinmesse auf Sri Lanka hat einen umgerechnet 11 000 Euro teuren Diamanten verschluckt. Der Dieb wurde am Mittwoch festgenommen und ins Krankenhaus gebracht, wo ihm Abführmittel verabreicht werden sollten. Da der Stein jedoch in der Speiseröhre stecken geblieben war, sollte der Mann operiert werden.

Der Mann sei gemeinsam mit einem Komplizen an seinem Messestand erschienen, sagte Standbesitzer Suresh de Silva vom Belgrade International Edelsteinhandel. Einer habe ihn abgelenkt, während der andere den 1,5 Karat schweren und im Durchmesser rund sieben Millimeter großen Edelstein in die Hand nahm. Als er gemerkt habe, was die beiden vorhatten, habe er geschrien und den Dieb gemeinsam mit Umstehenden überwältigt. (mehr …)